Worin besteht der Unterschied zwischen Sofort Kredit und normalem Kredit?

 

Worin besteht der Unterschied zwischen Sofort Kredit und normalem Kredit?
Ein Sofort Kredit fällt unter den Oberbegriff Ratenkredit. Solche Kredite dienen im Allgemeinen der Finanzierung von kleinen bis mittleren Anschaffungen, wie zum Beispiel dem Kauf von Möbeln, oder als Studienkredit. Er ist ein so genanntes Darlehen, das während dem vereinbarten Zeitraum der Rückzahlung in feststehenden Raten zurückgezahlt wird. Für was der Sofort Kredit verwendet wird, wird nicht vorgeschrieben.
single.partygirl
Die Voraussetzungen für die Bewilligung eines Sofortkredits sind die gleichen, wie bei einem Ratenkredit. Im Einzelnen ist das, dass der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt ist, seinen Wohnsitz in Deutschland und ein deutsches Bankkonto hat und über ein ausreichendes, monatliches Einkommen verfügt. Außerdem muss der Kunde Arbeitnehmer, Angestellter oder Beamter sein. Sollten diese Kriterien nicht erfüllbar sein, wird ein zweiter Antragsteller oder auch Bürge benötigt. Daneben wird selbstverständlich die Bonität des Antragstellers geprüft mittels Einholung einer Schufa Auskunft.
Bis zu welcher Höhe sind Sofort Kredite verfügbar?
In der Regel reicht der Kreditrahmen eines Sofort Kredites nur bis 3.500 Euro. Er fällt somit in die Gruppe der Kleinkredite. Normalerweise wird dieser ohne Absicherung angeboten und damit ist das Risiko für die Banken sehr hoch. Der Verzicht auf Sicherheiten, außer ein regelmäßiges Einkommen und die anderen eingangs genannten Voraussetzungen, ist ein wichtiges Kriterium für einen Sofort Kredit. Die Höhe des Kreditrahmens und die Abzahlungskriterien sind von Bank zu Bank aber sehr verschieden. Da der Sofort Kredit unter die Kleinkredite fällt, gelten hierfür noch folgende Kriterien: Kleinkredite sollten innerhalb von 12 Monaten zurückgezahlt werden. Dafür ist der Zinssatz für diese Kreditart meist sehr viel geringer als für einen Ratenkredit mit längerer Laufzeit. Bei einem Sofort Kredit ist die Art der Verwendung nicht vorgeschrieben. Er eignet sich somit gut kleinere Anschaffungen oder überschaubare finanzielle Vorhaben. Der Verwendungszweck für solche Kredite ist deshalb oft die Anschaffung von Möbeln, die Zahlung einer Autoreparatur oder der Ausgleich des Dispositionskredites auf dem Girokonto.
(Visited 133 times, 1 visits today)